Monatsarchiv: Februar 2018

Wladimir vom „schlechten“ Russentisch

Ich höre gerade mit großem Vergnügen Thomas Manns Zauberberg. Ich finde Hörbücher verstärken das Vergnügen nicht nur an diesem Text ganz enorm. Erneut für mich Anlass, das Hören als bildungs- und literaturfördernd zu belobigen und zu preisen. Der aufklärerische Settembrini … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Gomringer Gedichte und Gender

Avenidas Wenn mich etwas sehr verwundert, dann war es vor Jahr und Tag die Entscheidung für Gomringers nett-betuliches Gedicht. Im Hellersdorfer Umfeld sowieso eher eine Ironie. Das Gomringer-Gedicht erinnert an eine idyllische „alte Welt“. Es ist ein „Flaneur“, der da die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare